Jahrestagung 2014 in Würzburg

Der Druckmarkt ist im Umbruch, heute schneller als je zuvor. Die Lüft wird dünner, die Fragen brennender – und es ist kaum noch möglich, fundierte, belastbare Antworten im Alleingang zu finden. Kooperation und Erfahrungsaustausch sind die Gebote der Stunde.


Deshalb ist das IRD mit seinem praxisnahen, überregionalen und unternehmens-übergreifendem Beratungsangebot und als Plattform für den Austausch mit Kollegen gerade jetzt so wichtig für unsere Branche.


Anders als in den Jahren zuvor möchten wir deshalb die diesjährige Mitgliederversammlung vor allem dazu nutzen, Ihnen das „neue IRD“ zu präsentieren, unser breiter gewordenes Spektrum an Beratungsleistungen vorzustellen und gemeinsam mit Ihnen eine Vision für unsere zukünftige Arbeit zu entwickeln.


Denn beim IRD ist einiges passiert: wir haben uns neu aufgestellt und „hinter den Kulissen“ viel getan, um unserer Aufgabe und unserem selbst erklärten Anspruch auch zukünftig in vollem Umfang gerecht zu werden. Mit der PrintXMedia und der Akademie Druck + Medien haben wir außerdem zwei starke Partner gefunden, um Ihnen ein noch umfassenderes Beratungs- und Schulungsangebot zur Verfügung stellen zu können.


Auf unserer Mitgliederversammlung am 25.09.2014 in Würzburg stellen wir Ihnen das neue IRD und die Highlights aus unserer Beratungspraxis vor. Nutzen Sie die Gelegenheit zum Austausch mit unserem neuen Institutsleiter Marko Graumann und Kollegen aus den Mitgliedsbetrieben. Als renommierten Gastredner konnten wir Herrn Peter Baumgartner, Gmunden am Traunsee, gewinnen. Sein höchst interessanter Motivationsvortrag trägt den Titel "GENIALE GRENZGÄNGE - Innovation entscheidet".


Kommen Sie am 25.09.2014 nach Würzburg ins Hotel Maritim. Wir freuen uns auf Sie!